Ein Berliner in Zürich

UX Designer werden auch in der Schweiz gesucht

untitled photo by Jean-Marie Hullot

Laut wohin-auswandern.de ist die Schweiz zum Auswandern die Nummer 1 (für Deutsche?). Im Jahr 2012 wanderten offiziell 20.826 Deutsche in die Schweiz aus, schreibt auswandern-info.com. Das ist eine ganze Menge.

Die Schweizerische Volkspartei (SVP) machte unlängst mobil gegen die Masseneinwanderung und in einer denkbar knappen Abstimmung entschied man sich Zuwanderung deutlich zu begrenzen.

Der Spiegel schrieb:

Das Ergebnis der Abstimmung war zwar knapp, dennoch eindeutig – nun muss die Schweizer Regierung handeln. Bis zum Jahresende will Bern einen Gesetzentwurf zur Begrenzung der Zuwanderung vorlegen. Das teilte die Regierung am Mittwoch mit. Demnach soll zunächst bis Ende Juni ein Konzept zur Umsetzung der vom Volk beschlossenen Maßnahmen erarbeitet werden.

Im Interview AKW061 Ein Berliner in Zürich spreche ich mit dem Berliner Usability Engineer und Schweiz Auswanderer Patrick Labud über seinen Wechsel in die Schweiz und das kreative Umfeld im Alpenparadis.

(Bild: Jean-Marie Hullot)

About Jan (500 Articles)
Informationsarchitekt und Konferenz-Veranstalter (IA Konferenz, die Konzepter-Konferenz: http://iakonferenz.org, MOBX Mobile UX Konferenz: http://mobxcon.com), Podcaster und Twitter Addict. Geboren in Prag, sesshaft in Berlin.

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


css.php