Formel-E

Die Zukunft ist elektrisch

Formel E Formel E Rennwagen (Bild: Smokeonthewater via Wikimedia)

Als ich noch jung war, habe ich gerne Formel-1 geschaut. Klar, der Sport war unter vielen Studenten verpönt (vor allem bei uns Biologen) und nicht Wenige fragten, wo denn beim Autos-im-Kreis-herumfahren bitteschön der sportliche Aspekt sei?

Die letzten, sagen wir mal, sieben Jahre habe ich das Thema aber nicht verfolgt. Keine Zeit und keine Motorsport-Innovationen die mich interessiert hätten. Andererseits liebe ich natürlich Gadgets und wir wissen, dass das Auto auf dem besten Weg zum Super-Gadget ist.

Aber wir leben ja wirklich in einer großartigen Zeit. Hoverboards, FlyboardsTeslals und Smartwatches—da war es nur eine Frage der Zeit, bis auch die Formel-1 einen großen Schritt in Richtung Zukunft machen würde.

Formula E made its debut in Germany with an exciting race at the Tempelhof airport that had a real sting in its tail. Re-live the best bits from the DHL Berlin ePrix with our extensive extended highlights

Seit September 2014 lief nun die erste offizielle Rennsaison der FIA Formel-E Championchip. An diesem Wochenende fanden die letzten beiden Rennen der ersten Formel-E Meisterschaft in London statt. Am Sonntag Abend stand der erste Formel-E Weltmeister fest: Nelson Piquet Junior.

Formula E is a new FIA single-seater championship and the world’s first fully-electric racing series. The inaugural season kick-started in Beijing in September 2014 and runs until June 2015, competing in 10 of the world’s leading cities including Miami, Berlin and London.

Ob man sich nun für Rennsport interessiert oder nicht, diese elektrischen Rennmaschinen sind doch irgendwie faszinierend.

This is a watershed moment for high-profile EV motorsports, although it’s really just the start of something larger.

… schreibt Engadget.com. Denn eins ist ja klar: viele Rennsport-Innovationen landen früher oder später bei uns, bei den Konsumenten.

Und warum sollen sich Webdesigner und UXler nun ernsthaft für die neue Formel-E interessieren? Keine Ahnung. Mir kommt es einfach nur so vor, als hätte die Zeit eine alte Tür zugeschlagen und eine neue Tür aufgemacht. Und weil wir UXler immer so verdammt neugierig sind, wollen wir doch mal sehen wohin die neue Tür führt.

About Jan (498 Articles)
Informationsarchitekt und Konferenz-Veranstalter (IA Konferenz, die Konzepter-Konferenz: http://iakonferenz.org, MOBX Mobile UX Konferenz: http://mobxcon.com), Podcaster und Twitter Addict. Geboren in Prag, sesshaft in Berlin.

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


css.php