Happy Birthday World Wide Web

Das Web feiert mal wieder einen seiner vielen Geburtstage

Happy Birthday World Wide Web

Happy Birthday World Wide Web. Letztes Jahr um diese Zeit haben wir den 25. Geburtstag des World Wide Web gefeiert. Vor 26 Jahren (März 1989) schrieb Tim Berners-Lee (damals angestellt am CERN in der Schweiz) ein Textdokument welches er am CERN herumreichte um Feedback zu bekommen. In diesem Dokument schlug er ein Netzwerk namens Mesh vor um Hypertext Dokumente miteinander zu verknüpfen.

Das Problem welches TBL damals am CERN beobachtete war, dass Informationen mehr oder weniger mündlich überliefert wurden und dass man neuen Kollegen immer wieder das Selbe erzählen musste, wohingegen ältere Kollegen das CERN verließen und ihr Wissen mitnahmen.

The problems of information loss may be particularly acute at CERN, but in this case (as in certain others), CERN is a model in miniature of the rest of world in a few years time. CERN meets now some problems which the rest of the world will have to face soon. In 10 years, there may be many commercial solutions to the problems above, while today we need something to allow us to continue. (w3c.org/History)

Das World Wide Web bekam seinen Namen von Tim Berners-Lee im Oktober 1990 und wurde 1991 via FTP im Internet zur Verfügung gestellt. Zu dem Zeitpunkt spach TBL bereits von Hypermedia.

In den 40er Jahren hatten Pioniere wie Jorge Luis Borges und Vannevar Bush bereits über verknüpfte Medien der Zukunft nachgedacht, als in der 60er Jahren Ted Nelson den Begriff Hypertext formulierte.

Und heute? Ist Hypertext irgendwie noch ein Thema? Na ja, man könnte anführen, dass der Begriff immerhin in HTML steckt (Hypertext Markup Language). Aber wer weiß das schon? Der Unterschied zwischen dem World Wide Web und dem Internet ist den Meisten genauso unklar wie Java und JavaScript. Und das ist gut so.

Wir sind alle Web-Profianwender geworden und müssen uns glücklicherweise kaum um die schmutzigen Details kümmern. Diejenigen unter uns, die es aber dennoch tun (angeblich verdienen Manche mit dem Web sogar Geld!) werden ab und an aber sicher schmunzeln müssen: das frühe Web war ja sowas von mobile friendly!

Die ersten 15 Jahre haben uns Kunden dafür bezahlt, die wildesten Webseiten zu bauen. Die nächsten 15 Jahre werden sie uns dafür bezahlen das Chaos aufzuräumen.

Happy Birthday World Wide Web. Alles Gute zum 26. Geburtstag mein liebes World Wide Web. Was bist Du doch für ein prächtiges Ding geworden.

About Jan (501 Articles)
Informationsarchitekt und Konferenz-Veranstalter (IA Konferenz, die Konzepter-Konferenz: http://iakonferenz.org, MOBX Mobile UX Konferenz: http://mobxcon.com), Podcaster und Twitter Addict. Geboren in Prag, sesshaft in Berlin.

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


css.php