#HasJustineLandedYet

Ein Shitstorm aus dem Lehrbuch

untitled photo by Armchair Aviator

Liebe Berater, Marketing Experten und Social Media Instrukteure, legt mal kurz Harry Potter zur Seite und lest mal bitte nachfolgende Geschichte. Es ist die Story einer Frau die kurz bevor sie einen Langstreckenflug besteigt noch einen letzten unbedachten Tweet absetzt und dann ihr Handy in Flugmodus versetzt. Als sie nach vielen Stunden Flug am Zielort ankommt hat sie ihren Job verloren und die ganze Welt gegen sich aufgehetzt.

Und da soll noch mal einer sagen, das Leben würde keine guten Geschichten schreiben. Willkommen in der vernetzten Welt von Twitter und Co. Die Begebenheit die ich hier anspreche handelt von dem Hashtag #HasJustineLandedYet, der Dame Justine Sacco und wird in dieser Story herrlich zusammen gefassst: This Is How A Woman’s Offensive Tweet Became The World’s Top Story.

Der Business Insider titelte IAC PR Director Lands In South Africa After Racist Tweet, And It’s A Mess, der Independent schreibt PR executive Justine Sacco apologises after losing job over racist Aids ‘joke’ provoked #HasJustineLandedYet Twitter storm – na ja, und so weiter. Egal ob Gawker (The Saga of Justine Sacco, Twitter’s Accidental Racist) oder Forbes (Justine Sacco And The Self-Inflicted Perils Of Twitter) , sie alle schreiben über diese Story.

Das ist Lehrbuchreif. In ein paar Jahren werden junge Marketing Fachleute diesen Fall studieren und ihr werdet dann sagen können: ja, ja – so war das damals. Wir hätten es eigentlich wissen müssen.

(Bild: Armchair Aviator)

About Jan (501 Articles)
<p>Informationsarchitekt und Konferenz-Veranstalter (IA Konferenz, die Konzepter-Konferenz: http://iakonferenz.org, MOBX Mobile UX Konferenz: http://mobxcon.com), Podcaster und Twitter Addict. Geboren in Prag, sesshaft in Berlin.</p>

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


css.php