iPhone 6

Ist die Zukunft wirklich so langweilig?

iPhone 6 (via Apple.com)

iPhone Nutzer haben es ja nicht leicht zur Zeit. Da bekommen sie endlich ein großes Smartphone und plötzlich sieht es so aus, als ob es sich verbiegt wie Fruchtgummies in der Sonne. Schnell zeigt sich allerdings, was andere schon ahnten: Consumer Reports test results find iPhone 6 and 6 Plus not as bendy as believed.  Sprich: manche Smartphone Käufer sind einfach zu doof oder müssen den Umgang mit Riesenhandys (aka Phablets) eben noch lernen.

Dennoch bleibt ein klein wenig Spott und Häme nicht aus. Ach naja, das muss man halt auch mal ab können. Das iPhone ist nach wie vor ein großartiges Smartphone und Teil eines einzigartigen Ökosystems. Das müssen andere erstmal erreichen.

Ich kann mir allerdings nicht helfen: das iPhone 6 (und 6 Plus) sieht mit seinen perfekten Rundungen und seinem gefälligen Handgefühl irgendwie langweilig aus. Das hatten wir ja alles auch schon mal. Nach dem runden iPhone 3G S kam 2010 das iPhone 4 (ja, es ist schon wieder 4 Jahre her).

iPhone3Gs

 

iPhone4

Was war das für ein Einschlag in unserer beschaulichen Design Welt. Diese selbstbewussten Kanten. Diese Deutschen Formen. Einfach schön.

Und jetzt? Groß, flach, rund. Da warte ich lieber auf das Nexus 6. Auch interessant für manche dürfte das neue Moto X sein, welches sich dank Motorola’s Motomaker Plattform ganz nett individualisieren lässt.

Übrigens: Samsung’s Galaxy Note Edge geht nun doch nicht in Produktion und bleibt ein eher seltenes Wesen im Smartphone-Wald. Ok, es sieht nicht wirklich herausragend aus… aber es könnte ein geliebtes Sammlerstück werden.

Und wer weiß, eines Tages wenn wir uns alle an dem Ergonomie-Einheitsbrei sattgegessen haben werden wir zurückdenken an das Note Edge. Oder das iPhone 4. Oder all die verrückten anderen Modelle.

Nokia N-Gage

 

(Bild: iPhone 6 via Apple.com)

About Jan (501 Articles)
Informationsarchitekt und Konferenz-Veranstalter (IA Konferenz, die Konzepter-Konferenz: http://iakonferenz.org, MOBX Mobile UX Konferenz: http://mobxcon.com), Podcaster und Twitter Addict. Geboren in Prag, sesshaft in Berlin.

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


css.php