NeXT Logo Design

Form und Harmonie

NeXT Logo Presentation (Bild: „NeXTcube“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons)

Der mittlerweile legendäre Amerikanische Designer Paul Rand (1914-1996) ist für diverse bekannte Logos verantwortlich. IBM, UPS, Enron und viele mehr. Diese Flickr Seite, zeigt einige seiner Arbeiten. Neben großartigem Design, ist Paul Rand auch für viele merkenswerte Zitate verantwortlich. Zum Beispiel:

Simplicity is not the goal. It is the by-product of a good idea and modest expectations. (Paul Rand)

… oder wie wäre es mit dieser wunderbaren Feststellung?

Without content there is no form and without form there is no content. A work of art is realized when form and content are indistinguishable. (Paul Rand)

NeXT Logo Design: Rückblick

Paul Rand hat für Steve Jobs das NeXT Logo Design erstellt. In diesem Video erinnert sich Steve Jobs an seine Zusammenarbeit mit Paul Rand:

In Paul Rand’s Buch Design, Form, and Chaos (1993) spricht Paul Rand über verschiedene Design Konzepte und tatsächlich auch über konkrete Projekte, die er im Laufe der Jahre für namhafte Kunden durchgeführt hatte.

Einer von Rand’s Kunden war, wie bereits gesagt, Steve Jobs. Rand’s Logo Präsentation für NeXT ist eines der gezeigten Projekte im Buch. Wenn man die Begründung zur Gestaltung des Logos liest, wird klar wie großartig der Designer Paul Rand Ästhetik mit Usability und Business Requirements kombiniert.

Diese Fähigkeit ist natürlich genau das, was große Designer ausmacht.

In this book Paul Rand said to be one of the world’s leading graphic designers, speaks about the contemporary practice of graphic design, explaining the processes and passion that foster good design and indicting fadism and trendiness.

Zu Beginn seiner Präsentation spricht Paul Rand über Logo Design im Allgemeinen:

Personal preferences, prejudices, and stereotypes often dictate what a logo looks like, but it is needs not wants, ideas not type styles that determine what its form should be.

Einige Seiten später fährt Rand fort:

A logo takes on meaning only if over a period of time it is linked to some product or service of a given organization.

Das Buch und die kurzen Beispiele die es enthält, ist wirklich eine kleine Schatztruhe. Na ja, das spiegelt sein Preis von Design, Form, and Chaos wohl auch wieder.

Vielleicht habt Ihr Glück und findet es in einer Bibliothek in Euerer Nähe.

About Jan (501 Articles)
Informationsarchitekt und Konferenz-Veranstalter (IA Konferenz, die Konzepter-Konferenz: http://iakonferenz.org, MOBX Mobile UX Konferenz: http://mobxcon.com), Podcaster und Twitter Addict. Geboren in Prag, sesshaft in Berlin.

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


css.php