Schließen-X

X bedeutet Beenden. Das war schon immer so. Oder nicht?

x-schließen Button

Wir alle kennen das X-Symbol welches mal Links mal Rechts und meistens irgendwo Oben sagt Zum Schließen, bitte hier drücken. Auf der gesamten Welt wird das X im User Interface Design benutzt um Dialoge zu schließen oder Mikrointeraktionen zu beenden.

Ob Mac oder Windows oder Linux, alle haben das Schließen-X. Und ebenso ist es auf vielen, vielen Smartphones zu finden. Wer hat uns dieses ubiquitär UI Symbol aber gegeben? Dieser Frage geht Lauren Archer in X to Close. The origins of the use of [x] in UI design nach.

Ihre Reise beginnt mit der Beobachtung, dass moderne Betriebssysteme und UI Designs alle das Schließen-X haben, frühe Varianten der jeweiligen Software aber lange Zeit kein Schließen-X hatten. Dann entdeckt sie im Atari ST einen wichtigen Hinweis, der sie auf eine falsche Fährte lockt …

X to Close. The origins of the use of [x] in UI design ist eine wunderbare Lektüre und ein kleines, lesenswertes Abenteuer welches vielleicht nicht nur Interaction Designer interessieren mag.

About Jan (501 Articles)
Informationsarchitekt und Konferenz-Veranstalter (IA Konferenz, die Konzepter-Konferenz: http://iakonferenz.org, MOBX Mobile UX Konferenz: http://mobxcon.com), Podcaster und Twitter Addict. Geboren in Prag, sesshaft in Berlin.

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


css.php